Christof Gasser - Autor

copyright Christof Gasser 2016
copyright Christof Gasser 2016

Stimmen zu Solothurn streut Asche:

Die Messlatte nach „Solothurn trägt schwarz“ war hoch angesetzt. Doch der Autor kann was! „Solothurn streut Asche“ steht dem Erstling in nichts nach. Die Sprache ist lebendig, spannend, bunt, fesselnd und alles andere als trocken. Neue Personen erscheinen auf der Bildfläche, und bereits bekannte Figuren aus dem 1. Buch tauchen an jeder Ecke auf und vermitteln ein wohliges Gefühl der Vertrautheit. Voller aufrichtigen Stolzes schält sich der Gasser-Stil heraus: kernig, bodenständig, solothurnisch, weltmännisch, klug, bunt, intelligent, aufregend und sich in allen Variationen der menschlichen Psyche, Politik, Religion und Gesellschaft auskennend und ausbreitend. Er nimmt einen fest an die Hand und führt an Orte, an denen man eigentlich gerade nicht sein möchte. Salz und Pfeffer eben, genau das, was einen guten Krimi ausmacht. Wir (anspruchsvollen) Leser kriegen auch diesmal, was wir suchen: Spannung und Gänsehaut pur! Die Story nimmt ihren Lauf und uns in ihren Bann, ohne dass wir uns dem entziehen können. Tragisch die Geschichte, ganz ohne Diskussion. Aber eben auch wieder gut, gegen das Vergessen. 

Signora Brunetti, LovelyBooks.de

Weitere Rezensionen auf:

Auch zu finden auf Amazon.de, Buch.ch, Buch.de, Orell-Füssli.ch, Hugendubel, Weltbild, etc.


 Christof Gasser, geboren 1960 in Zuchwil bei Solothurn, studierte Betriebswirtschaft und war jahrelang in leitender Position für die Uhrenindustrie tätig, unter anderem während mehr als zehn Jahren in Südostasien. Seit 2012 ist er selbständig und arbeitet nebenamtlich als Dozent an der Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz.  Im Jahr 2016 hat er seinen ersten Kriminalroman "Solothurn trägt schwarz" veröffentlicht und sich damit einen Lebenstraum verwirklicht. Weitere Romane mit Handlungsschwerpunkt in und um seinen Heimatkanton Solothurn sind geplant.  Christof Gasser lebt mit seiner Frau in der Nähe von Solothurn, Schweiz. 

.