Wenn die Schatten sterben
Am 24. August 2021 erscheint mein neuer Kriminalroman  

Zwei Frauen, zwei Epochen,

eine Hoffnung 

In einem herrschaftlichen Schweizer Wohnsitz finden Bauarbeiter während Renovierungsarbeiten die teilweise mumifizierte Leiche einer jungen Frau auf, die in den 1940-er Jahren erschossen wurde. Die Tat ist verjährt. 
Der neuen Besitzerin des Schlosses, der aus Deutschland stammenden Becky Kolberg, lässt der Fall jedoch keine Ruhe. Mit Unterstützung ihres neuen Nachbarn Dominik Dornach, stellt sie eigene Nachforschungen an. Sie stösst auf Fotos und Tagebücher jener Zeit, als die Schweiz vom Faschismus umzingelt war. Emma, so hiess die Tote,  arbeitete damals in der Waffenfabrik im Ort, die zu einem deutschen Grosskonzern unter nationalsozialistischer Kontrolle gehörte. Fasziniert taucht Becky in das fremde Leben ein, bis die Schatten der Vergangenheit auch nach ihr greifen. 

ISBN 978-3-7408-1208-9
Emons Verlag Gmbh, Köln, 2021
auch als Ebook erhältlich